Regenzeit 2015 in Costa Rica Guanacaste scheint auszufallen

  • Posted on: 21 September 2015
  • By: Jana

Auch der letzte Depp hat mittlerweile gemerkt, dass sich das Klima verändert. Wenn es in Deutschland mal eine Woche regnet, spricht ja auch keiner von Regenzeit. Zeit für Costa-Rica-Musik und ein paar wirre Gedankensprünge.

Himmel bei RegenzeitDie Situation vor 8 Jahren

Nach zwei Wochen Regen in Costa Rica, hatte ich in 2007 geschrieben: „Mittlerweile könnte ruhig mal wieder die Sonne hier in Costa Rica, Guanacaste raus kommen. Es macht keinen Spaß mehr, über die fast unpassierbaren Straßen zu fahren und wir sehnen uns alle nach Sonne.“ Da zu dieser Zeit sowieso keine Touristen auftauchen, bleibt immerhin genug Zeit, um sich mit den liebem Mädels einige relaxte Tage am Meer zu verbringen oder einige Instrumente und damit auch die Nachbarn zu quälen.

Ein guter Freund ist das Beste auf der Welt

Mit meinem Freund Georg, einem Profi-Blues-Gitarristen, haben wir einen prima Partner gefunden und auch Heinrich, Musikprofessor am Goethe-Institut, hilft uns kräftig bei der Musikgestaltung. Oldri, ein Tico, macht auch und es macht richtig Spaß. Ich hatte ja auch in meiner Jugend in einer Rockband gespielt, immerhin 6 Jahre, aber ich war meistens zu faul zum Üben und habe mich mehr um die damals üblichen Festlichkeiten gekümmert. Das heutige Bedauern darüber kann ich mir auch direkt schenken.
Hinterher habe ich mir reichlich Noten aus dem Internet gezogen und ein Software-Musikprogramm runtergeladen, um die Musik zu verlangsamen und damit die einzelnen Töne besser zu erkennen. Zurzeit werden hauptsächlich das Saxophon und die Gitarre gequält und das neu gekaufte Piano steht etwas hinten an. 

Andere Musiker reisen an

Bald werden ein paar Freunde aus Deutschland kommen, wahrscheinlich Anfang November. Die müssen dann unsere Musik auch ertragen. Allerdings wird wohl mit Hilfe von Alkohol, vermutlich mehrere Flaschen Rotwein, die Musik dann nicht mehr so als störend empfunden. Außerdem machen sie auch Musik und wir hatten schon wirklich gute Bands und Musiker. Mitglieder von Jan Garbarek Gruppe und auch Till Lindemann von Rammstein waren ein paar Mal hier.
Die Fender Stratocaster und der Verstärker wird momentan auch relativ selten benutzt. Mittlerweile haben wir schon über sieben Stücke. Vier von Santana, Hotel California, Hey Joe und ein Stück, das wir Flamenco nennen.

Musikhotel Costa Rica

Die Situation heute, fröhlich in die Endzeit

Jetzt haben wir Ende September 2015 und die Regenzeit in Costa Rica Guanacaste scheint auszufallen. Normal haben wir noch 6 Wochen bis zum Sommer (Trockenzeit). Das Klima ändert sich, aber jedem steht auf die Stirn geschrieben „Was soll’s?“.
Also, zurzeit ist wenig los und auch die Musik wird wieder intensiver betrieben. Mittelweile habe ich elf Gitarren, sechs Saxophone, ein E-Piano, ein Keyboard und sogar ein Schlagzeug, obwohl ich gar nicht spielen kann. Aber ab und zu kommt schon mal ein Schlagzeuger vorbei. Und jede Woche gibt es Musiksession im Musikhotel Costa Rica am Pazifiksandstrand.

Santana kommt mit Orgel immer gut

Leider bin ich ein wenig größenwahnsinnig und übe auf Sax, Piano und Gitarre. Da man schon zwei Stunden pro Instrument üben sollte, komm ich da ins Schleudern. Piano ist mehr Orgel, weil jeder Idiot Gitarre spielt und drei Gitarren hören sich zusammen daher ein wenig bescheiden eintönig an. Und bei Santana kommt die Orgel immer gut.
Bei den Saxophonen habe ich auch viel Mist gebaut. Anstatt sechs mittelmäßige zu kaufen, hätte ich mir direkt ein gutes kaufen sollen. Ok, hinterher ist man immer schlauer und bald kommt noch ein Sopran Saxophone „Chu Berry" und ein Alt Sax SML von 1941 angerauscht. Schauen wir mal.
Da ist noch so ein Vogel, der schreibt über Saxophone, wirklich interessant.

Noch mehr Freunde

Seit neustem kommt wieder ein Pizote (Nasenbär) vorbei. Der kriegt jeden Tag eine Banane und wird immer zutraulicher.

Kommentare

Bild des Benutzers Lady

Hallo Freunde

Stimmt, ich bin gerade durch den Buena Vista Rio gefahren, ohne Probleme, und das am 2. Oktober, mitten in der Regenzeit. Das Klima ist definitiv durcheinander in Costa Rica Guanacaste, aber vielleicht regnet es ja in der Trockenzeit. 

Selber Musik machen ist super, nur ist es verdammt schwer Leute zu finden mit den man spielen kann.Der eine will nur Blues, der andere nur Bloody-Hard- Rock. Aber die Suche nicht aufgeben und Freunde, immer fleißig üben.

Pura Vida Lady, aus Turrialba, Costa Rica

 

 

 

Ich bekomme Muffensausen, noch immer fast keinen Regen in Guanacaste. Entweder es kommt noch mal ganz heftig, oder die Trockenzeit wird extrem. Heidi

Da bin ich mal gespannt wie es sich in diesem Jahr mit der Regenzeit in Costa Rica verhält - Nichts gegen 12 Stunden Sonnenschein und 35 Grad, aber ich würde mich sehr freuen, wenn die Regenzeit kommt und somit die Natur zum Explodieren bringt. Daumen drücken ist angesagt!

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.