La Ruta de los Conquistadores

La ruta de los conquistadores 2019, oder in deutsch die „Route der Eroberer“, geht auf die ursprünglichen Eroberer zurück, die den amerikanischen Kontinent von Küste zu Küste durchquert haben. Vor mehr als 500 Jahren legten die spanischen Eroberer unter der Führung von Juan de Cavallón, Eroberer und Gründer der ersten Bevölkerung des Zentraltals in Costa Rica, diese Strecke zurück. 

Jedes Jahr kommen Hunderte der besten Mountainbiker

Und Langstreckenrennfahrer aus der ganzen Welt nach Mittelamerika, um sich in dieser einzigartigen Odyssee aus Distanz, Geographie, Klima und Kultur zu testen. La Ruta, das einzige Radrennen, das die amerikanische Landmasse von Küste zu Küste durchquert – vom Pazifik bis zum Atlantik – ist kein einfacher Tag am Strand.

Vom Pazifik bis zum Karibischen Meer

Zwischen Start und Ziel auf Meereshöhe durchquert die 161 Meilen lange Route 5 Gebirgszüge, die Sie zwingen, insgesamt 29.000 Fuß zu klettern! Das beängstigende Gelände ist so unwegsam, dass es vor einem halben Jahrtausend spanische Eroberer unter der Leitung von Juan De Cavallón20 Jahre gedauert hat, bis sie das Land Costa Ricas vom Pazifik bis zum Karibischen Meer durchquert haben; heute, auf fast den gleichen Pfaden, die sie gezündet haben, werden es moderne Entdecker, die mit Mountainbikes unterwegs sind, in drei Tagen schaffen.

la ruta de los conquistadores 2019, mit Fahrrad durch Costa Rica
Abfahrten durch und über Regenwälder, schwülernden Dschungel, dampfende Vulkane

Eines der härtesten Mountainbike-Events der Welt

Laut Teilnehmern der La Ruta de los Conquistadores, ist die Strecke das Ziel. Es sei mehr als nur eine Reise. Es sei eine persönliche Wachstumserfahrung. Denn die harten Herausforderungen können die Wahrheit, das Verständnis und die Selbsterkenntnis in jedem hervorbringen.

Neben mentaler und körperlicher Kraft und Ausdauer ist auch die Flexibilität ein entscheidender Faktor in dem Rennen. Nicht nur das Klima ändert sich ständig. Auch das Terrain ist sehr abwechslungsreich. Und selbst während des Rennens können sich die Bedingungen aufgrund starker Regenfälle schnell ändern.

3 Tage kämpfen, la ruta de los conquistadores 2019

Die Route der Konquistadoren in ihrer 27. Ausgabe beginnt am Donnerstag in Jacó und endet am kommenden Samstag in Caño Blanco (Limón) nach 194 Kilometern Strecke in den drei Etappen, an denen insgesamt 430 Pedalisten aus 21 verschiedenen Nationen teilnehmen werden.

Die Route der Konquistadoren 2019

Etape 1: Hotel Crocs Playa Jacó – Pan de Azúcar (Athen)
Route: 77,5 Kilometer

Etape 2: Preisvergleich Tres Ríos – Catie Turrialba
Anreise: 78,2 Kilometer

Etappe 3: Siquirres Centro – Puerto de Caño Blanco (Limón)
Anreise: 38,3 Kilometer

 

Costa Rica Tipps

Vielleicht braucht der eine oder andere einen Urlaub in Costa Rica in einem coolen Hotel. Beim Frühstück von Kolibris umschwirrt werden, während sich 50 Meter weiter die Krokodile auf einer Sandbank der Lagune sonnen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.